Umweltpreis der Stadt Regensburg

Regensburger Umweltpreis für das „Haus mit Zukunft“

Die Stadt Regensburg hat die Wohnungsbaugenossenschaft NaBau eG und ihr Mehr-Generationen-Wohnprojekt „Haus mit Zukunft“ mit dem Umweltpreis der Stadt ausgezeichnet. Auch NATURSTROM war an der Umsetzung des Projektes beteiligt: Gemeinsam mit der Regensburger Energiegenossenschaft Bürger Energie Region Regensburg eG (BERR) hat der Ökostrom-Pionier ein innovatives Mieterstromkonzept umgesetzt.

Umweltpreis der Stadt Regensburg

V.l.n.r.: Tobias Huter, (NATURSTROM), Michael Kroll (NaBau), Babara Krause (NaBau), Joachim Scherrer (BERR).

In seiner Laudatio hob der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs besonders die soziale Komponente des Projektes hervor. Denn beim „Haus mit Zukunft“ im Stadtteil Burgweinting handelt es sich um ein inklusives und generationenübergreifendes Wohnprojekt. In den 35 Wohneinheiten leben Menschen verschiedener Generationen, mit und ohne Behinderung und unterschiedlicher Herkunft. Doch nicht nur dieses ungewöhnliche soziale Konzept, sondern auch die Energieversorgung in dem Plus-Energiehaus ist wegweisend: Denn in dem rundum nachhaltigen Neubau stammen Strom und Wärme vollständig aus erneuerbaren Energien. Damit ist das „Haus mit Zukunft“ ein Vorzeigeprojekt für die Energiewende.

Den Bewohnerinnen und Bewohnern bietet die Bürgerenergiegenossenschaft BERR außerdem gemeinsam mit NATURSTROM einen Mieterstrom-Tarif an, der aus Sonnenstrom vom Hausdach und Ökostrom aus dem Netz besteht. Die hierfür installierten Photovoltaikanlagen liefern pro Jahr rund 91.000 Kilowattstunden Ökostrom. Etwa 25 Prozent des Strombedarfs der Bewohner und für die Wärmepumpe können durch die Anlagen gedeckt werden, überschüssige Strommengen werden ins Netz eingespeist. Zum Wohnprojekt gehört auch ein nachhaltiges Mobilitätskonzept: Das „Haus mit Zukunft“ verfügt über einen Carsharing-Stellplatz, ein Elektrofahrzeug und eine Ladesäule, die ebenfalls mit Strom vom Hausdach gespeist wird.

Umweltpreis für Projekte mit Vorbildcharakter

Der Umweltpreis der Stadt Regensburg wird alle zwei Jahre in den Kategorien „Schule/Initiative“ und „Firmen“ vergeben. Mit der Auszeichnung würdigt die Stadt besondere Leistungen und Verdienste beim Schutz von Umwelt, Natur und Klima. Der Stadtrat, der über die Vergabe des Preises entscheidet, legt bei der Auswahl der Preisträger großen Wert darauf, dass die ausgezeichneten Projekte über einen besonderen Vorbildcharakter verfügen – wie eben das „Haus mit Zukunft“, das sowohl auf sozialer als auch auf ökologischer Ebene wegweisend ist. Als Projektpartner für die Energieversorgung gratulieren wir der NaBau eG und allen Bewohnerinnen und Bewohnern des „Haus mit Zukunft“ ganz herzlich zu dieser Auszeichnung!

Wer noch mehr über das innovative Wohnprojekt erfahren möchte, findet auf der Website der NaBau eG einen kurzen Videoclip über das „Haus mit Zukunft“.

Miriam Ersch-Arnolds
Miriam Ersch-Arnolds
ersch@naturstrom.de

arbeitet seit Februar 2013 in der Pressestelle von NATURSTROM. Ihre Begeisterung für das Thema Nachhaltigkeit wurde während ihrer Zeit als Mitarbeiterin einer Fairhandels-Organisation geweckt und begleitet sie bis heute sowohl beruflich als auch ehrenamtlich. E-Mail

Keine Kommentare

Kommentieren Sie

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück