Im Landkreis Bad Kissingen nimmt NATURSTROM 2015 neben den Windparks Poppenlauer und Windheim auch drei Anlagen bei Ramsthal in Betrieb. © NATURSTROM AG

Investitionsoffensive trägt Früchte

Gleich zwei tolle Etappenerfolge für die Kolleginnen und Kollegen aus der Projektentwicklung: Die NATURSTROM-Windparks in Windheim und Poppenlauer sind fertiggestellt und werden aktuell – verteilt über mehrere Wochen – in Betrieb genommen. Zusammen werden sie jährlich rund 25,6 Mio. Kilowattstunden (kWh) Ökostrom erzeugen und damit rechnerisch den Jahresbedarf von ungefähr 8.000 Dreipersonenhaushalten decken. Im Vergleich zum deutschen Strommix werden durch die neuen Anlagen ca. 13.000 Tonnen des Klimakillers CO2 vermieden.

Beide Windprojekte liegen im Landkreis Bad Kissingen in Nordbayern. Auf dem Gebiet der Gemeinde Poppenlauer hat NATURSTROM drei und in Windheim zwei Windenergieanlagen mit einer Leistung von je 2,4 Megawatt (MW) errichtet, also 12 MW insgesamt. Die Anlagen verfügen über eine Nabenhöhe von 141 Metern. Durch den hohen Turm erreicht der Rotor eine Luftschicht, in welcher der Wind beständiger weht als nah am Boden. Mit einem Rotordurchmesser von 117 Metern und einer überstrichenen Rotorfläche von 10.715 Quadratmetern sind die Windräder für Standorte im Binnenland ausgerichtet, um auch bei leichterem Wind eine hohe, stetige Stromproduktion zu erreichen.

Bereits im August haben wir übrigens den Solarpark in Wöbbelin südlich von Schwerin mit einer Leistung von 0,9 MW fertiggestellt, über dessen Baubeginn wir bereits berichtet hatten. Ebenfalls im August haben wir außerdem im bayerischen Landkreis Hof eine einzelnes Windrad mit 2,3 MW Leistung in Betrieb genommen.

Damit soll aber noch nicht Schluss sein, die NATURSTROM-Investitionsoffensive geht weiter. Auf einigen Baustellen wird derzeit emsig gearbeitet, damit wir bis zum Jahresende unser Ziel erreichen, im Jahr 2015 insgesamt 17 Windenergieanlagen, mehrere Nahwärmeprojekte sowie einen Solarpark zu realisieren. Damit investiert NATURSTROM allein in diesem Jahr etwa 80 Mio. Euro in neue Öko-Kraftwerke. Zusätzlich zu den Anlagen, die in diesen Wochen in Poppenlauer und Windheim ans Netz gehen, werden also noch einige weitere Projekte in den nächsten Monaten fertig werden. Über unser neben Windheim und Poppenlauer drittes Projekt im Landkreis Bad Kissingen, den Windpark Ramsthal, führen wir übrigens hier im Blog ein Bautagebuch. Außerdem ist seit Ende Juli unser Nahwärmenetz im Landkreis Kulmbach im Bau. Man sieht: Es tut sich einiges bei NATURSTROM.

Tim Loppe
Tim Loppe
loppe@naturstrom.de

ist seit April 2010 Pressesprecher bei NATURSTROM. Entdeckte die Energiewende in seiner Zeit bei einer Düsseldorfer PR-Agentur für sich. Zuvor hatte der promovierte Germanist an den Universitäten Düsseldorf und Münster im Bereich Sprachwissenschaften gelehrt. E-Mail

Keine Kommentare

Kommentieren Sie