NATURSTROM hat einen Lauf |  NATURSTROM Blog
432
post-template-default,single,single-post,postid-432,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
Das NATURSTROM-Team kurz vor dem Start © NATURSTROM AG

NATURSTROM hat einen Lauf

Zum sechsten Mal startete ein NATURSTROM-Team beim Run4Ideas, einem Charity-Firmenlauf in Düsseldorf. 16 Kolleginnen und Kollegen nahmen den Rundkurs in Angriff – und konnten bei der anschließenden After-Race-Party einige persönliche Bestmarken feiern.

Bei der ersten NATURSTROM-Teilnahme 2010 waren es noch sechs enthusiastische Läufer, die sich aus einer privaten Initiative heraus zusammengetan hatten. Längst hat die Personalabteilung die Veranstaltung unter ihre Fittiche genommen, organisiert die Anmeldung, sorgt für die einheitliche naturstrom-Einkleidung und einen gemeinsamen Ausklang des Abends. „Ein paar Läufer sind jedes Jahr mit dabei, viele sind aber auch in den letzten zwei Jahren neu dazugekommen“, erzählt Agnes Feldhoff, die sich in der Personalabteilung um Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung kümmert. Sogar eine kleine Delegation vom Standort in Bochum, wo ein Großteil des NATURSTROM-Kundenservices angesiedelt ist, hatte sich für den Lauf angesagt.

Direkt am Rhein entlang führte die Strecke rund um das Messegelände und wieder zurück auf die Start-Ziel-Gerade. Der 6,1 km-Parcours mit flachem Streckenprofil lockte auch Gelegenheitsläufer – rund 4.000 Teilnehmer gingen bei frühsommerlichem Wetter an den Start. Die NATURSTROM-Delegation konnte zudem auf Unterstützung zählen: Eine kleine Fan-Gemeinde von Kolleginnen und Kollegen hatte eine Fußgängerbrücke an der Strecke gekapert und die NATURSTROM-Läufer von dort aus lautstark und mit wehenden Fahnen angefeuert – auch dies schon eine kleine Tradition.

„Der Firmenlauf ist eine von mehreren sportlichen Initiativen in der NATURSTROM-Mitarbeiterschaft“, berichtet Agnes Feldhoff. Erst kürzlich hatte ein Team bei einem Drachenbootrennen teilgenommen. Außerdem treffen sich regelmäßig auf privater Basis Kollegen zum Badminton und Beach-Volleyball. Als Firmensport bietet NATURSTROM darüber hinaus Yogakurse an.

Tim Loppe
Tim Loppe
loppe@naturstrom.de

ist seit April 2010 Pressesprecher bei NATURSTROM. Entdeckte die Energiewende in seiner Zeit bei einer Düsseldorfer PR-Agentur für sich. Zuvor hatte der promovierte Germanist an den Universitäten Düsseldorf und Münster im Bereich Sprachwissenschaften gelehrt. E-Mail

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar