Hurrikan_Mathew_2016_zerstoerte-Natur_c_Lanfranchi |
4557
attachment,attachment-template-default,single,single-attachment,postid-4557,attachmentid-4557,attachment-jpeg,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Hurrikan_Mathew_2016_zerstoerte-Natur_c_Lanfranchi

Jeremie steht mit seiner Tochter vor den Ruinen eines Hauses in Grand Anse (Haiti), das Hurrikan Matthew 2016 zerstört hat. Wetterextreme können zu Hungers-Not führen. © Lanfranchi/ Welthungerhilfe

Jeremie steht mit seiner Tochter vor den Ruinen eines Hauses in Grand Anse (Haiti), das Hurrikan Matthew 2016 zerstört hat. © Lanfranchi/ Welthungerhilfe

Finja Seroka
seroka@naturstrom.de

arbeitet seit Juni 2016 im Presseteam von NATURSTROM. Begeistert sich beruflich und auch privat für nachhaltige Themen. Zuvor hat sie u.a. als Journalistin für Handelsblatt Online und die Funke Mediengruppe gearbeitet. E-Mail

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar