Eva Schinke auf der Anti-Kohle Demo am 4.11. in Bonn |
4615
attachment,attachment-template-default,single,single-attachment,postid-4615,attachmentid-4615,attachment-jpeg,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Eva Schinke auf der Anti-Kohle Demo am 4.11. in Bonn

NATURSTROM unterwegs bei der COP 23-Demo.

„Im privaten Bereich versuche ich, die Lebensweise und den Konsum möglichst klimaschonend auszurichten. Seit vielen Jahren haben wir auf naturstrom umgestellt, fahren mit Elektrofahrzeugen, heizen mit Pellets und unternehmen keine Flugreisen. Dass die großen Energiekonzerne weiterhin ihren Raubbau an Umwelt und Klima betreiben, macht mich wütend. Ich sehe in solchen Aktionen die Möglichkeit, meinen Unmut zu äußern und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Themen „Klimawandel“ und „Weg von Kohle- und Atomstrom“ zu lenken.“ Eva Schinke, NATURSTROM-Kundenservice

Miriam Ersch-Arnolds
ersch@naturstrom.de

arbeitet seit Februar 2013 in der Pressestelle von NATURSTROM. Ihre Begeisterung für das Thema Nachhaltigkeit wurde während ihrer Zeit als Mitarbeiterin einer Fairhandels-Organisation geweckt und begleitet sie bis heute sowohl beruflich als auch ehrenamtlich. E-Mail

No Comments

Post A Comment